OB Jung Leipzig: Er will Wiedergewählt werden am 27. Januar 2013

In Leipzig beginnt derzeit die heiße Phase des Leipziger OB Wahlkampfes, dies rund 2,5 Monate vor dem ersten Wahltermin am 27 Januar 2013.Stichwahl dann nicht ausgeschlossen. Wiedergewählt werden will der amtierende OB Jung. Ernstzunehmende Herausforderer sind Barbara Höll von den Linken und Horst Wawrzynski von der CDU nominierter Kandidat. Derzeit liegt Jung bei rund 34 % der Stimmen und Wawrzynski bei 27%. Barbara Höll erreicht rund 20% (Quelle:Internetportal Wahlfieber). Jung dürfte es dann einem 2. Wahlgang mit Horst Wawrzynski zu tun haben. Wawrzynski ist ehemaliger Leipziger Polizeipräsident und in der Leipziger Bevölkerung sehr beliebt.Man darf gespannt sein, wie das leipziger Wahlvolk dann letztlich entscheidet “für den noch König von leipzig”, oder für “frischen Wind” im Rathaus.